Archiv für den Monat: Mai 2017

Details

Noch bin ich nicht müde, mir Jack&Jill Videos anzusehen :-).
Gerade bei diesem ist mir aufgefallen, wie viele Details es gibt. Zum einen wie viel man selbst als „Styling“ machen kann und wie feingranular die Führung sein kann, wenn der Follower die Signale auch zu deuten versteht.

Fahrrad fahren in Amsterdam

Karlsruhe ist für deutsche Verhältnisse schon eine gute Fahrradstadt. Amsterdam ist aber nochmal eine ganz andere Nummer.
Quasi jede Straße hat eine sehr gut ausgebaute Fahrradstraße, die vom Autoverkehr abgetrennt ist. Zusätzlich gibt es viele extra Fahrradwege. Einmal war ich sogar auf einer Art „Fahrradautobahn“. Man kann dort ziemlich lange geradeaus fahren. Zusätzlich gab es eine richtige Auffahrt und Abfahrt, wie auf der Autoautobahn :-).

Mein Leihfahrrad hatte eine Automatikgangschaltung. Hatte ich zuvor noch nie. Muss sagen, dass es ziemlich gut funktioniert hat.
Gefühlt hat jedes Fahrrad in Amsterdam auch ziemlich massive Schlösser. Meins hatte sogar zwei.

Selbst die Ampeln scheinen für die Fahrradfahrer optimiert zu sein. In den meisten Fällen war die Ampel grün, wenn man mit dem Fahrrad ankommt. Wenn sie mal rot ist, gibt es ein Knopf den man drücken kann. In der Regel wurde es dann innerhalb weniger Sekunden grün. Deutlich schneller, als an gewöhnlichen deutschen Ampeln.
Weiß aber nicht, ob das sehr oft ein günstiger Zufall war, oder ob es wirklich ein System ist.

Internationalität

War an diesem verlängerten Wochenende wieder auf einem Lindy Hop Festival, diesmal in Amsterdam (schöne Stadt :-)).

Neben dem intensiven Lindy Hop schätze ich die internationale Community unheimlich. Es ist immer eine sehr positive Atmosphäre mit netten Menschen und guten Gesprächen.
Manchmal denke ich, dass sich die deutsche Mentalität davon eine Scheibe abschneiden könnte.

Meine Smartphonekamera ist nicht die Beste, in der Realität sah es noch besser aus.

Einmal ein Schnappschuss, während ich auf dem Weg zum Workshopgelände war:

Hier habe ich ein paar mal gegessen. Kein Straßenlärm, schöne Häuser, Terasse direkt am ruhigen Fluss mit einer Entenfamilie, großen Bäumen und einer Brücke. Ich fand es nett :-).

Gruppenbild vom SmokeyFeet Festival

Smokey Feet 2017 Feel free to share on social media with the author’s credit and without cropping. © Light eX Machina 2017.